Gamsberg 2018
 last update 6.06.2015

Gamsberg 2018


Der geologisch sehr alte Gamsberg ist ein knapp 2400m
hoher Tafelberg in Khomas, Namibia. Er besteht zu großen Teilen aus Granit - die gut 2 km2 große und knapp 30m mächtige Gipfelplatte hat der Erosion Jahrmillionen lang die Stirn geboten.  

Der Wortteil "Gams" stammt aus einer Khoisan-Sprache und bedeutet "abgeschlossen" - Gamsberg hat also mit Gemsen nichts zu tun.

Der Berg ist größtenteils im Besitz des Max-Planck-Institutes für Astronomie (MPIA), weshalb er nur mit einer Sondererlaubnis besichtigt werden kann.

Der Standort gehört weltweit zu den besten Plätzen für Astronomen. Die Lage auf knapp 2400m Seehöhe meist oberhalb der Dunstschicht, die geringe relative Luffeuchte und die extrem geringe Luftunruhe stellen ihn in eine Reihe mit berühmten Observatorien in der chilenischen Atacama-Wüste oder auf dem Mauna-Kea in Hawaii.


zum Öffnen auf die Bilder klicken
(öffnen im gleichen Fenster)

Anfahrt Hakos Anfahrt Hakos
Auf der Fahrt nach Hakos.
Ich bin zum 4. Mal in Namibia und habe das Gebiet noch nie so grün gesehen.
Im vergangenen Sommer hat es außergewöhnlich viel geregnet.

Zu sehen ist auch ungewöhnlich viel Wild. Hier Orix-Antilopen, direkt aus
dem Auto heraus fotogrfiert.


Gamsberg
Gamsberg
Am späten Nachmittag des zweiten Tages kommen wir (heil) oben an.
Dreimal mit dem Jeep hängen geblieben und dreimal die Pad notdürftig repariert,
da hat man sich ein Bierchen verdient.....

Haus 1 am Gamsberg, unser Zuhause für eine Woche.



Gamsberg Gamsberg
Neben dem großen, fest installierten 71cm Teleskop haben wir auch noch
3 Dobsons  zwischen 17,5 und 24".


"Professionelle" Sicherung des Telrads am 20" Obsession
(die war schon drauf, wir haben sie nur übernommen...)


Gamsberg Gamsberg
Ein Überbleibsel aus alten Tivoli Tagen.....
Stimmts Hubert?


Bei den Vorbereitungen für die nächste Nacht.



Gamsberg Gamsberg
Der alte Wasserturm, das Duschhaus und Haus 2.



Unser Wohn- und Esszimmer im Haus 1.
Am 2. Tag haben wir die elektrischen Anlagen zum Laufen gebracht und
somit Licht und Strom.
 
Gamsberg, Haus 1 Gamsberg
Eins der beiden Zimmer im Haus 1.



Sonnenuntergang neben der großen Werkstatt



Gamsgerg, Haus 1 Gamsberg
Die Küche.



Das zweite Zimmer.



Gamsberg - Haus 1 Gamsberg
Meine (ausgeliehene) Montierung, darauf der kleine Megrez mit Leitrohr.
Damit und mit den DSLRs (450Da und 6D) entstanden die Bilder unter "Astrofotos"


Der Erdschatten kommt hoch.



Gamsberg Gamsberg
Lichtspiele im Westen, die Sonnenuntergänge am Gamsberg
sind beeindruckend.


Auf dem Weg zum südlichen Rand, der Blick zurück.



Gamsberg
Gamsberg
Immer wieder blühende Pflanzen am Gamsberg.



Frank am Klippenrand.



Gamsberg Gamsberg
Gamsberg, am Klippenrand.



Am Horizont die Namib.



Gamsberg Gamsberg
Den Skorpion gibts am Gamsberg nicht nur am Himmel. Die Regel ist übrigens:
Große Scheren = rel. harmlos   /   Kleine Scheren = gefährlich
"Tanto fumo, poco arrosto" sagt der Italiener.....

Der hier ist brandgefährlich!
Welchen Frank für unser Terrarium mitnimmt ist nicht schwer zu erraten....


Gamsberg Gamsberg
Den "kleinen" natürlich....



Beim "Wassernachfüllen" für die Küche.
Schuhwerk ist nicht zur Nachahmung empfohlen....


Gamsberg Gamsberg
Uwe und Frank bringen das Wasser zum Duschhaus



Im schwarzen Kübel erwärmt es sich bis zum Nachmittag



Gamsberg Gamsberg
Irgendwas zu tun gibt es immer...



Friedl und Frank am Weg zum Sundowner an der Klippe



Gamsberg Gamsberg
Der Blick zurück, das Haus des 71cm Teleskopes (rechts im Bild)  ist
zum Lüften bereits aufgemacht.


An der Klippe angekommen.



Gamsberg Gamsberg
Unglaubliches Licht ....



.... und blühende Pflanzen am Gamsberg!



Gamsberg GAmsberg
Ohne Worte ....



.... 



Gamsberg Gamsberg
...



...




Gamsberg
Gamsberg
...




...




Gamsberg
Gamsberg
Die knapp einen Tag alte Mondsichel kommt raus.



Mondsichel und Wolke.



Gamsberg Gamsberg
Uwe und Friedl haben Küchendienst.



Ich bleibe mit Frank noch ein paar Minuten



Gamsberg Gamsberg
Phantastisches Licht!



Siesta am Nachmittag



Gamsberg Gamsberg
Closeup....



...



Kleiner Gamsberg
Gamsberg
Der kleine Gamsberg



Rechts oben die Klippe des Gamsberges



Gamsberg Gamsberg
Ein seltener Anblick.
Nebelschwaden in den Khomas Bergen


Auf dem Weg zurück erwischt mich der Nebel,
drei Minuten später konnte ich die Hand vor Augen nicht mehr sehen.


Gamsberg Gamsberg
Das Wetter schlägt um und Gewitterwolken ziehen sich zusammen.



Kurz bevor es losgeht mit dem orkanartigen Sturm verdunkelt sich der Himmel,
an einem Aufenthalt außerhalb der Hütte ist nicht mehr zu denken.
Die Sicht reduziert sich auf Null.

Gamsberg Gamsberg
Die Stimmung ....



.... passt aber trotzdem, ....



Gamsberg
Gamsberg
... auch wenn zwischen drin ....



... die Stromversorgung ausfällt.
Nach ein paar Minuten läuft alles wieder,
"Friedl" und "kein Strom" passen einfach nicht zusammen.



Was für eine Woche!


Gamsberg 2018